Das Team

 

Die Lehrenden sind langjährig praktizierende Buddhistinnen und Buddhisten. Wer asiatische "Gurus" erwartet, wird enttäuscht - wir sind Europäer und unterrichtet wird selbstverständlich auf deutsch. Die meisten Lehrenden sind Angehörige des Buddhistischen Ordens Triratna.

Die etwas gewöhnungsbedürftigen Namen wurden uns bei unserer Aufnahme in den Orden gegeben. Jeder dieser Namen hat eine besondere Bedeutung und weist auf besondere Eigenschaften dieses Menschen hin. Insofern sind die Namen auch eine Herausforderung für ihre Träger - ein Auftrag bestimmte Anlagen durch intensive Übung auch wirklich zu entfalten.

 

 


Gabi Schauer

Mitra ("Freundin") bei Triratna. Geb. 1965. Lebt mit Mann und zwei Kindern in Duisburg. Sie begann sich in den 90-er Jahren für Buddhismus zu interessieren; seit 2011 praktiziert und meditiert sie bei Triratna in Essen. Die gelernte Mathematik-Lehrerin arbeitet heute freiberuflich im Bildungsbereich mit Kleinkindern und Jugendlichen. Neben dem Buddhismus ist ihr der Umwelt- und Klimaschutz ein großes Anliegen. Sie liebt die Natur und ihren Garten.

Karunaseva

Jahrgang 1973, lebt in Duisburg und ist eine der Lehrenden der dortigen Triratna-Gruppe. Seit 1998 ist sie praktizierende Buddhistin und wurde 2015 in den Buddhistischen Orden Triratna aufgenommen. Zum Lehrteam des Buddhistischen Zentrums Essen kam sie in 2016. Ihr besonderes Interesse gilt der Übung von Mitgefühl und Ethik; der Kontakt mit Menschen ist ihr eine Herzensangelegenheit.

Pramodya

Pramodya wurde 2009 in den Buddhistischen Orden Triratna aufgenommen. Er ist ein passionierter Meditierer und lebte einige Jahre im Retreatzentrum Padmaloka in Großbritannien. Anfang 2011 stieß er zum Lehrteam am Buddhistischen Zentrum Essen dazu und lebt in einer buddhistischen Männerwohngemeinschaft in Essen.

Saddhacarin

Saddhacarin ist Jahrgang 1966, praktizierender Buddhist seit 2007 und seit 2013 im Team von Triratna Duisburg. Im Mai 2017 wurde er in den Buddhistischen Orden Triratna aufgenommen. Buddhismus hat sein Leben sehr stark ins Positive gewandelt und dies möchte er gerne weitergeben. Er lernte Buddhismus und Meditation selbst durch einen offenen Meditationsabend kennen. Saddhacarin lebt in einer buddhistischen Männerwohngemeinschaft in Essen.
Mehr über Saddhacarin (Roman)...

Suvarnamaitri

Suvarnamaitri wurde in 1951 in Cardiff, Großbritannien geboren. Sie lebt seit 1977 in Deutschland und ist seit 2008 Ordensangehörige bei Triratna. Sie unterrichtete 35 Jahre Englisch am Berufskolleg in Wesel und ist Mitautorin mehrerer englischer Lehrbücher. Buddhismus hat sie schon seit den sechziger Jahren fasziniert. Zusammen mit anderen Ordensfrauen leitet sie unterschiedliche Gruppen am Buddhistischen Zentrum Essen. Sie liebt die Natur, die Kunst und den Tanz.